Die Verschönerung

Gemeinsam haben wir, die Kinder der 4c, fingergestrickt. Nicht nur Mädchen, auch Buben haben mitgemacht. Tagelang haben wir die Buchstaben von PERG mit Fingerstrickwolle geschmückt. In der heißen Sonne haben wir Wolle durch den Stahl gewebt

weiterlesen...

Wanderung zur Ruine Mitterberg 3ci

Sebastian schreibt darüber:
Am Mittwoch, 15.6. sind wir mit unserer Klasse wandern gegangen – zur Ruine Mitterberg. Elias, Jetmir. Enes, Anila, Sila, Terry und ich sind gleich zur Ruine hinaufgeklettert. Wir haben gleich alles erkundet. Die anderen sind auf einem anderen Weg gegangen. Wir fanden ein Loch, ungefähr 4m tief. Die Ruine war sehr zerfallen. Wir haben auch eine Höhle gefunden. Etwas später sind die restlichen von unserer Klasse gekommen. Dann hat Frau Starzer ein Foto gemacht.

weiterlesen...

Projekttage 4ai in Losenstein

18. Mai – 20. Mai 2016

Wir waren in einem schönen Jugendheim in Losenstein.
Am ersten Tag besuchten wir die Nagelschmiede. Jeder durfte seinen eigenen Nagel schmieden.
Im Nationalpark tranken wir frisches Wasser aus dem Weißenbach. Dazu schmeckten die gegrillten Knacker fantastisch.
Am letzten Tag fuhren wir zum Kletterpark in Großraming.
Die Projekttage waren ein tolles Erlebnis für mich. Johanna Eisner

weiterlesen...

Wels

Die 4c und die 3d sind eine lange Strecke mit dem Bus nach Wels gefahren. Dort haben wir viel über Astronomie gelernt. Anstrengend war es auch, weil wir den schwersten Kurs hatten. Wir haben gelernt, wenn die Erde nicht geneigt ist, gibt es keine Jahreszeiten. Zum Schluss waren wir alle sehr erschöpft. Dann sind wir wieder nach Hause gefahren.
Katharina & Natascha, 4c

weiterlesen...

Pinguincup

Am Montag, den 23. Mai 2016, waren einige Kinder aus meiner Klasse beim Pinguincup dabei. Als wir im Schwimmbad waren und uns umgezogen hatten, machten wir als erstes ein Gruppenfoto. Dann ging´s auch schon los mit den Schwimmbewerben. Es waren viele Gruppen aus verschiedenen Schulen mit dabei. Eine Gruppe bestand aus acht Kindern. Vier Kinder standen oben am Beckenrand, die anderen vier Kinder am gegenüberliegenden Beckenrand. Sobald ein Kind eine Länge geschwommen war, wurde am Beckenrand abgeklatscht und das nächste Kind war an der Reihe und so weiter und so fort. Danach schrieben die Bewerter die Zeiten von jeder einzelnen Gruppe auf. Unsere Gruppe wurde vierter. Am Landesbewerb können wir leider nicht teilnehmen, aber ich finde, wir haben uns trotzdem gut geschlagen. Es war ein echt spannender Sportbewerb!
Julia Pilsl (4bi)

weiterlesen...

1 ai Besuch am Bauernhof

Die 1.ai Klasse besuchte den Bauernhof der Familie Brückler.

Wir sind zu einem Bauernhof gegangen. Da haben wir Kühe und Katzen gesehen. Oliver

Mir hat das Buttermachen gut gefallen, denn ich brauchte gar nicht lange beim Schütteln. Aber auch die kleinen Katzen zu streicheln fand ich toll. Sara

Beim Bauernhof war ein Stier, er heißt Pyräus. Er hat einen breiten Kopf. Ich habe ihm frisches Gras gegeben. Das hat ihm geschmeckt. Mein Freund Pyräus. Laurin

Ich habe Katzenbabys und Kühe gesehen. Und ganz als letztes habe ich Butter gemacht. Dann durften wir Butter auf Brote streichen und sie essen. Eric

Die Kühe füttern hat mir gut gefallen und im Hühnerstall Federn sammeln war schön. Die Katzen waren weich. Andreas

Die Katzen waren lustig. Der Hoftraktor hat uns alle getragen, alle 20 Kinder. Die Hühner legten Eier ins Nest. Die Kühe haben Futter von uns bekommen. Marlene N.

Wir haben Katzen gehalten und Hühner gesehen. Wir haben mit dem Rechen das Futtergras für die Kühe zusammen gerecht und die Kühe gefüttert. Marlene G.

Ich habe auf dem Hoftrak sitzen dürfen. Paul

Mir hat besonders gut gefallen, die Katzen zu streicheln und Butter zu machen. Ich habe mir das zum Buttermachen nach Hause mitnehmen dürfen. Es war sehr schön. Es war schade, dass wir nicht dort blieben zum Katzen streicheln. Martina

weiterlesen...